Firmendaten Kerbl am Weinberg

Leopold Johannes Kerbl
Einzelunternehmer

Inhaber Leopold Johannes Kerbl
Einzelunternehmer

Weingut und Buschenschank

UID: ATU 69348903
Sitz: 3400 Klosterneuburg
Raphael Donner-Gasse 19 / Austria
Tel: +43 2243 / 24577
E-Mail: office@weingutkerbl.at

Gerichtstand: Klosterneuburg, Österreich

Firmendaten Stadtheurigen Kerbl


Leopold und Brigitte Kerbl GesmbR
Gesellschaft nach bürgerlichen Recht

UID: ATU 60509211
Sitz: 3400 Klosterneuburg
Heisslergasse 7 / Austria
Tel: +43 2243 / 32463
E-Mail: office@weingutkerbl.at

Gerichtsstandort: Klosterneuburg, Österreich

Administrativer Kontakt:
E-Mail: office@weingutkerbl.at

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Für alle Bestellungen bei Weingut Kerbl Leopold Johannes, Raphael Donner-Gasse 19, 3400 Klosterneuburg, aus Österreich gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verkaufskonditionen

Alle Preisangaben verstehen sich in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, bei Weinen –sofern nicht anders angegeben– bezogen auf 0,75 l Flaschen. Alle Angaben im Onlineshop sind freibleibend vorbehaltlich Satz- u. Übertragungsfehler. Wir behalten uns die jederzeitigen Änderungen der darin enthaltenen Angaben ausdrücklich vor. Es gelten ausschließlich die in unserer Auftragsbestätigung angegebenen Preise. Gerichtsstand für alle sich aus oder im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung ergebenden Streitigkeiten ist ausschließlich Klosterneuburg. Es gilt österreichisches Recht.

Zahlungsbedingungen bei Selbstabholung und Zustellung

Zahlung bar oder per Überweisung auf das von uns angegebene Konto. Rechnungsbetrag fällig ab Erhalt der Rechnung binnen 14 Tagen. Skontoabzüge werden nicht anerkannt. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 1% per Monat verrechnet. Mahnspesen gehen zu Lasten des Käufers. Gerichtsstand ist Klosterneuburg.

Zahlungsbedingungen bei Versand mit Paketdienst

Sie erhalten nach Bestellung der Weine eine Pro-forma-Rechnung per E-Mail. Nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrages auf das von uns angegebene Konto, wird der bestellte Wein (inklusive der Originalrechnung) unverzüglich per Paketdienst zugestellt. Gerichtsstand ist Klosterneuburg.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zum Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung der Lieferforderung unser Eigentum. Bei Zahlungsverzug des Käufers sind wir berechtigt, die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware abzuholen, ohne damit vom Vertrag zurückzutreten.

Transportschäden

Bei offensichtlichen Transportschäden und Bruch (Scherben, aufgeweichte Verpackung etc.) verweigern Sie bitte die Annahme des Paketes und lassen es an uns zurückgehen. Wenn Sie das Paket annehmen, lassen Sie sich die Beschädigung vom Versender bestätigen. Wir sind versichert und leisten vollständigen Ersatz, sobald die beschädigte Ware bei uns eingetroffen ist.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Die Webseite wurde mit WordPress umgesetzt.
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.